WOLFGANG SAGMEISTER
Edition “Früchte Edens”
   Aubergine
Aubergine abstrakt
Flieg. Untertasse
Flieg. Untert. abstrakt
Zucchini  
Zucchini abstrakt
Radicchio                      Paprika                         Aubergine     
Netzgurke                    Kartoffel                   Artischocke
In Fortsetzung des GENESIS-Zyklus stelle ich meine neueste Serie „Die Früchte Edens“  vor. Alte und seltene Gemüsesorten dienen als Motive und Ausgangsbasis. Die Ästhetik des Unvollkommen, Schlichten und Einfachen, steht im Mittelpunkt meines Schaffens. Ich suche im scheinbar Bedeutungslosen, die Spur der Vollkommenheit. Bei einem Teil der Bilder dieser Serie reduziere ich in einem künstlerischen Prozeß das Objekt auf seine Farben und transformiert diese auf Basis eines prozentualen Farbberechnungsschlüssels in abstrakte „Farbcodes“. Durch diesen manipulativen Eingriff in das Bild wird, wie z.B. in der Gentechnik, etwas Neues geschaffen. Die Idee zur Serie entstand durch die Absicht der Europäischen Kommission zur Erlassung einer „EU Saatgutverordnung“. Dabei sollen nationale „Saatgutdatenbanken“ angelegt werden, in denen auf kostenpflichtigen Antrag und nach Durchführung technischer Testverfahren, die Anerkennung und Zulassung von Saat- und Pflanzgut erfolgen. Technische Daten: 45,7 x60,9 Limitierte Auflage 7/+3 Artist Proofs Fine Art C-Print Alurahmen, entspiegelt, Museumsglas, UV 60
Schlangenhaargurke              Syrische Karotte               Rote Rübe
WOLFGANG SAGMEISTER
Edition “Früchte Edens”
   Aubergine
Aubergine abstrakt
Flieg. Untertasse
Flieg. Untert. abstrakt
Zucchini  
Zucchini abstrakt
Radicchio                      Paprika                         Aubergine     
Netzgurke                    Kartoffel                   Artischocke
Schlangenhaargurke   Syrische Karotte               Rote Rübe
In Fortsetzung des GENESIS-Zyklus stelle ich meine neueste Serie „Die Früchte Edens“ vor. Alte und seltene Gemüsesorten dienen als Motive und Ausgangsbasis. Die Ästhetik des Unvollkommen, Schlichten und Einfachen, steht im Mittelpunkt meines Schaffens. Ich suche im scheinbar Bedeutungslosen, die Spur der Vollkommenheit. Bei einem Teil der Bilder dieser Serie reduziere ich in einem künstlerischen Prozeß das Objekt auf seine Farben und transformiert diese auf Basis eines prozentualen Farbberechnungsschlüssels in abstrakte „Farbcodes“. Durch diesen manipulativen Eingriff in das Bild wird, wie z.B. in der Gentechnik, etwas Neues geschaffen. Die Idee zur Serie entstand durch die Absicht der Europäischen Kommission zur Erlassung einer „EU Saatgutverordnung“. Dabei sollen nationale „Saatgutdatenbanken“ angelegt werden, in denen auf kostenpflichtigen Antrag und nach Durchführung technischer Testverfahren, die Anerkennung und Zulassung von Saat- und Pflanzgut erfolgen. Technische Daten: 45,7 x60,9 Limitierte Auflage 7/+3 Artist Proofs Fine Art C-Print Alurahmen, entspiegelt, Museumsglas, UV 60
© 2013 - 2017  WOLFGANG SAGMEISTER
© 2013 - 2017  WOLFGANG SAGMEISTER
< navigation